News

Livingstone: Kit Zusatzbett Dinette

Roller Team stellt eine exklusive Neuheit für alle Freunde des reinen Vans vor. Für die Linie Van hat Roller Team ein spezielles Angebot für Benutzer gedacht, die das eigene Fahrzeug bequem gestalten wollen, wenn sie einen weiteren Reisepartner aufnehmen möchten. Wir haben daher ein spezifisches Kit für den Bereich der Dinette entwickelt, um diese in ein größeres und bequemeres Bett verwandeln zu können. Das „Kit Zusatzbett Dinette mit Beutel“ besteht aus einer Holzstruktur mit Klappen, die als Stützfläche dient, sowie einer Matratze. Sie sind in einem praktischen Beutel verpackt, der einfach transportiert und im Stauraum im hinteren Teil des Vans aufbewahrt werden kann. Mit diesem Kit kann das Dinette-Bett in nur wenigen Minuten umgebaut werden: nutzbar sind die ziemlich großen Abmessungen, die 1830x550 mm erreichen. Die Montage des Bettes ist schnell und einfach. Dazu muss zunächst der Tisch der Dinette abgesenkt werden; dann wird die Holzplatte des Kits aufgestellt, wobei zunächst die beiden Klappen der unteren Seite abgesenkt werden, auf die sich die Platte abstützt. Zum Schluss wird die Matratze positioniert. Mit Roller Team Livingstone ist es daher nun möglich, auch bei Wahl eines Vans mit beschränkten Abmessungen sowohl allein als auch mit Begleitern Komfort und Handlichkeit zu genießen.

Weiterlesen

Triaca: Modern interpretiert

Heute schon das Reisemobil von morgen kaufen ? Das ist die Frage, die das Promobil-Magazin, eine der wichtigsten deutschen Fachzeitschriften in seiner November-Ausgabe stellt. Der Triaca 232 TL ist in puncto Konzeption und Ausführung ein einzigartiges Roller Team-Modell, berichtet das deutsche Magazin, und betont dass, die Triaca-Studie einer der Messestars 2015 war. Heute steht das Reisemobil also tatsächlich schon beim Händler und das sogar zu einem relativ moderaten Preis. Fast: denn hat nicht jedes Highlight der Studie hat Eingang ins Serienmodell gefunden, wie das aufwendige Hubdach oder mancher innovative Materialeinsatz. Die Verwendung dieser Lösungen hätte eine realistische Preisgestaltung gesprengt. Von den von der Zeitschrift genannten Vorteilen, erwähnen wir das großzügige Raumgefühl: in weniger als 6 Meter könnten sich Küche und Wohnzimmer ausbreiten und es ist sogar Platz für ein stattliches TV-Gerät. Eine moderne gestaltete Küche aus pflegeleichtem und hygienischem Material, 165-Liter-Kompressorkühlschrank, die Sitzgruppo lässt sich verwandeln, zwei Schlafplätze finden sich auf dem elektrisch absenkbaren Hubbett, im doppelboden bleibt neben der Bordtechnik mit vernetzter Bus-Steuerung auch noch Platz für Gepäck. Somit schließen wir mit dem Titel der Promobil: Heute schon das Reisemobil von morgen kaufen ? Der Roller Team Triaca 232 TL wagt eine Antwort. Lesen Sie den Artikel, klicken hier.

Weiterlesen

Granduca besteht den von Promobil in Deutschland ausgeführten Test

Granduca besteht den Promobil-Test in Deutschland. Promobil, eines der wichtigsten nationalen Reisemobil-Magazine, wird vom italienischen Geschmack unseres Granduca und nicht nur von diesem erobert. Der Test erfolgte mit einem Granduca mit Hubbett. Auf 7,41 Metern Länge bieten wir einen Grundriss mit Twinbetten, der den Geschmack des deutschen Marktes trifft, der besonders die Anordnung der Einzelbetten schätzt. Nach dem Einsteigen wurde der italienische Geschmack sofort wahrgenommen, der in allen Innenräumen bei den Formen und Einrichtungen zu erkennen ist. Die vorwiegend weißen Oberflächen betonen einen luftigen, leichten und modernen Raum, während das dunkle Holzdekor sich im Hintergrund hält. Neben dem unverwechselbaren „Made in Italy“ wird noch viel mehr geboten: Zusammen mit dem hochwertigen Geschmack wird bei dem Wohnmobil besonders die Einbeziehung und das Experimentieren mit innovativen und hochleistungsfähigen Materialien anerkannt. In der Sitzgruppe In der Sitzgruppe bestechen das Licht, das durch die große Dachluke eintritt, und die großen Abmessungen, die durch den Klapptisch erreicht werden. Diese Lösung ermöglicht die Ausnutzung eines großen freien Raums, wobei dennoch mit dem kleinen Tisch eine Ablage vorhanden ist. Dieser Tisch kann mit einer einfachen Handbewegung verdoppelt werden, so dass bei den Mahlzeiten vier bis fünf Personen bequem Platz finden. Lösungen bei den Betten Durch die wandelbare Sitzgruppe und die Erweiterung der Einzelplätze sind in der Standardausführung bis zu sechs Schlafplätze verfügbar, im Gegensatz zu den Lösungen vieler Konkurrenzanbieter. Bei den Heckbetten wurde jene technische Lösung besonders geschätzt, mit der über einen Mechanismus, dessen Funktion als perfekt angesehen wurde, da die Höhe der Betten um 36 cm verstellt werden kann. Der so entstandene Raum wurde als ausreichend angesehen, um ein Fahrrad aufzunehmen, wobei das Schlafzimmer gleichzeitig seine bemerkenswerten Abmessungen beibehält. Toilette Im Badbereich, der als großzügig angesehen wird, wurden vor allem die Dusche mit dem hinterleuchteten Panel und der zum Sitz geformte Radkasten lobend erwähnt. Auch das Schüsselbecken und der große hinterleuchtete Spiegel mit Inschrift “Bei der Morgentoilette wecken sie gute Laune“ gefielen. In der Küche Die Winkelküche wurde als sehr geräumig beurteilt. Der Raum, der durch den integrierten Gaskasten verloren ging, wurde mit effizienten Schubladen und Auszügen zurückgewonnen. Ein besonders geschätztes Detail ist die tiefenverstellbare Box. Die Garage Der Zugang zur Garage ist durch zwei identisch große Türen möglich, die das Beladen erleichtern. Dazu ist vor der Garage auch ein quer liegendes Zusatzstaufach für dünne und lange Gepäckstücke vorhanden. Schließlich wurden die zahlreichen Leuchten in den verschiedenen Innenraumbereichen sowie die TV-Anordnung in der Sitzgruppe und im Schlafzimmer geschätzt. Was die elektrische Autonomie betrifft, überzeugt die Wahl des Solarpanels, da dieses im Winter und vor allem im Sommer große Unabhängigkeit gewährleistet.

Weiterlesen

Roller Team präsentiert Triaca 232 TL

Triaca 232 TL. Das Wohnmobil der Zukunft wird Realität. Vom Prototyp bis zur Serienfertigung. Roller Team Triaca ist heute einzigartig bei: Design, Innovation, Materialien und Technologie. DAS DESIGN IM DIENST DER RAUMÖKONOMIE: VIEL PLATZ UND EINE OFFENE RAUMARCHITEKTUR MIT HOHER FLEXIBILITÄT. Der Open-Space-Grundriss: Der verfügbare Raum wird optimal genutzt. Ergonomische und Platz sparende Gestaltung der Wohnbereiche und der Möbel, um eine maximale Bewegungsfreiheit in den unterschiedlichsten Wohn- und Reisesituationen zu ermöglichen. Der Wohnbereich beruht auf dem Konzept der „funktionellen Flexibilität“, bei dem alle Elemente umwandelbar sind: Tisch, Bett und Sofa. Das Sofa lässt sich einfach und schnell mit einem Klappmechanismus in ein Doppelbett verwandeln. Verwendet werden innovative Materialien mit Platten aus Kunstharz mit Nanotechnologie - Fenix: Das Material ist hygienisch, antibakteriell, schimmelabweisend, wasserdicht, hitzebeständig und widerstandsfähig. Kratzer lassen sich leicht reparieren. Home-Leistungsmerkmale. Kompressor-Kühlschrank mit 165 Litern, dessen Leistung mit dem Kühl- und Gefrierschrank zu Hause zu vergleichen ist: schnelle Abkühlung, konstante Temperatur auch bei hohen Außentemperaturen, geringer Stromverbrauch und geringe Geräuschentwicklung. Um dem Innenraum mehr Helligkeit zu geben, sind die Materialien in hellen, modernen Tönen gehalten. TECHNISCHE INNOVATIONEN BEIM AUFBAU: DOPPELTER BODEN. Der "echte“ Doppelboden bietet folgende Vorteile: Mehr Stauraum und optimaler Zugang durch zwei seitliche Klappen Hohe Staukapazität für lange Gegenstände, Tische und Stühle Die Versorgungsanlagen befinden sich im doppelten Fußboden (Tanks für Frischwasser und Abwasser) Optimale Wärme- und Schallisolierung Höhere strukturelle Festigkeit DIE AUSSTATTUNG: MEHR UNABHÄNGIGKEIT UND OPTIMALE NUTZUNG DER RESSOURCEN. Die LEAN-BUS-Technologie ermöglicht eine an der Hausautomation orientierte Geräteverwaltung. Eine zentrale Steuerung regelt alle elektrischen Anlagen und garantiert hohe Leistungen. Diese Technologie bietet die Möglichkeit, die elektrischen Geräte mit dem Handy über WLAN zu steuern, zum Beispiel das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung und der Wasserpumpe sowie das Abfragen der Statusanzeige zu den Batterien und den Tanks. Intelligente Technologie ganz praktisch genutzt: automatisches Ein- und Ausschalten der internen und externen Lichtquellen bei Öffnung der Aufbautür. Die Steuereinheit zum "Energy Saving“ ermöglicht eine konstante Überwachung des Verbrauchs, optimiert die Nutzung der vorhandenen Ressourcen und berechnet die verbleibende Autonomie. Die Steuereinheit liefert auf Grundlage des Stromverbrauchs und des Ladezustands der Batterien die optimal angepasste Energie und vermindert dabei gegebenenfalls die Lichtintensität.

Weiterlesen

Roller Team präsentiert Magnifico 266 TL, Produkt des Monats

Magnifico, ein Ergebnis von Styling und Technologie, be idem das Konzept des Wohnmobils durch ein exklusives Design mit herausragenden Lösungen realisiert wurde.In der Zusammenspiel aus Eleganz und Technologie wählt Roller Team das Produkt des Monats: Magnifico 266 TL, ein Reisemobil für anspruchsvolle Reisende, die an höchsten Standard und Komfort gewohnt sind. Magnifico 266 TL, ein Hubbettmodell mit einer Länge von 7430 mm, auf Fiat Ducato, 5 Sitzplätze, bis 6 Betten, bietet Persönlichkeit und Innovation dank vielen speziellen Lösungen für den Wohn- und Schlafbereich, exklusiven Details, “All Inklusive” Serienaustattungen, modernster Technologie. Alles auf Magnifico 266 TL ist Luxus und Komfort : große Dinette mit ergonomischen Kissen, Tisch mit seitlichem Rand und indirekter Rahmenbeleuchtung, Ökolederpanels, Led-Leuchten, L-Küche mit großem Staufach, Stauraum im Boden, großem Queensbett, separater Toilette mit Waschbecken in der Mitte, Garage Stauraum für kleine Motoroller, flexible durch das elektrische FlexSpace System. Und auch noch Mehrwert ! Roller Team bietet mit Magnifico 266 TL ein All inclusive Formel, d.h. eine exclusive und komplette Standardausstattung mit: Klimaanlage, doppelter Airbag und Tempomat, Radioantenne im Aussenspiegel integriert, Lautsprecher, USB Anschlüsse, Aufbautür mit festem Fenster, doppelter Zentralverriegelung, Sitzbezüge Fahererhaus, Seitz Rahmenfenster, Panoramadach, Plisse-Verdunkelungsrollo und exklusiv 120 W Solarpanel. Magnifico 266 TL bietet einen exklusiven Cafè-Corner, mit einer Küchenplatte versenkbare Espressomaschine mit lavazza-Pads, Sinus-Wechselrichter zum Aufladen aller elekronischen Geräte, und ein innovatives Einparksystem mit Rückfahrkamera, 4 in die Stoßstange integrierte Parksensoren, 2 Parksensoren im oberen Bereich für die obere Hindernisse, um mehr Sicherheit nach hinten, in der Einparkphase zu haben. Für einen besseren Komfort beim Wintercamping ist das neue Winter-Paket serienmäßig für Magnifico 266 TL : dieses umfasst einen isolierten und beheizten Abwassertank, Beheizten Abwasserhahn, Eintrittstufe isoliert, Radkasten isoliert, Beheizte Leitungen, Isolierter Kabinenvorhang, erhörte Heizung 6KW, mit CP Plus Steuerung. Nur bei Magnifico 266 TL haben Sie mit Roller Team 6 Jahren Garantie dank der ExPS: die Aufbau Technologie für Wände, dach und Boden, die es in der Lage ist, absolute Schutz für Ihr Wohnmobil zu garantieren. Und auch noch, fördert das Projekt “Atmet”(designed to breathe) die Verteilung der Luft Ihres Magnifico 266 TL, für die Förderung der Durchblutung, wodurch die Temperatur gesenkt und die Vermeidung der Bildung von Kondenswasser erreicht werden soll. Entdecken Sie Magnifico 266 TL beim Roller Team Händlernetz !!!

Weiterlesen

Roller Team Gewinner des Salone del Camper-Award 2015

Roller Team Gewinner des Salone del Camper-Award 2015 für Alkoven Kategorie. Magnifico 285 Modell wurde von Besuchern der Messe als Bestes Alkoven Modell ausgezeichnet. Und auch mehr, zwischen allen Teilnehmer des Awards wurde Roller Team Magnifico 285 als Salone del Camper Award Sieger ausgezeichnet, d.h. Produkt mit mehr Abstimmungen.

Weiterlesen

Roller Team, neue Webseite. Viele neue Features in einem neuen Design.

Der neue Webauftritt von Roller Team ist online: vollständig erneuert beim Design, in den Inhalten und beim Gehalt an Informationen, und gekennzeichnet durch ein modernes und ansprechendes Layout, das die Werte und die Farben der Marke aufnimmt und verstärkt. Die neue Webseite wurde benutzerfreundlich gestaltet und ermöglicht eine einfache und angenehme Navigation mit modernstem Responsive Webdesign, das das Endgerät erkennt und sich zur optimalen Nutzung anpasst (daher auch bei mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets). Darüber hinaus wurde die neue Website weiterentwickelt, um sie von allen Navigationsplattformen leichter zugänglich und nutzbarer zu machen. Nicht nur das: Die Seite wurde in jedem Land mit der jeweiligen nationalen Domain registriert, also .it in Italien, .fr in Frankreich, .se in Schweden usw. für alle europäischen Länder(wir bieten über 20 europäische Domains mit den jeweiligen Webseiten an!). Klarer, einfacher und nützlicher. Es folgt eine kurze Übersicht über die wesentlichen Innovationen zur Verbesserung der Konsultierbarkeit, des Prozesses des Erwerbs von Informationen sowie der Erfahrungen der Nutzer, die in die Welt von Roller Team einsteigen. Entdecken wir die Seite! Besuchen Sie die Seite www.rollerteam.it und lesen wir die Neuheiten gemeinsam! Von der neuen Homepage kann man direkt alle wichtigsten Abschnitte aufrufen, um sich die Inhalte sofort anzeigen zu lassen. Das Hauptmenü, das während der Navigation stets zur Verfügung steht, liegt im Vordergrund und ermöglicht dank zweier getrennter Abschnitte (PRODUKTE und MODELLE) einen direkten Zugang zum Produkt. Ein zweites Menü im oberen Teil der Seite vereinigt weitere Inhalte wie Nachrichten und Events und ermöglicht die Nutzung von Funktionen wie „Vergleichen“ oder „Konfigurator“. Im Vordergrund auf der Homepage liegen NACHRICHTEN und GESCHEHEN: Beide Abschnitte werden laufend aktualisiert. In der Fußleiste unten auf der Seite bleiben die Abschnitte zum Abonnieren des Newsletters, die Seite mit Kontakten und der Download-Bereich für Material stets sichtbar. Die Suchphase wurde perfektioniert. Das Produkt ist direkt von der Homepage über die Menüs Produkte (eingeteilt nach Typ: Alkoven, Teilintegrierte, Hubbett, Integrierte und Van) und Modelle (hier sind die Modelle nach Marke eingeteilt und innerhalb jeder Marke nach Typ) zu erreichen. Das Ergebnis ist eine intuitive und umfassende Navigation: Modell wird sofort mit Grundriss (klar und auch auf dem Mobiltelephon gut zu sehen), Anzahl der zugelassenen Sitzplätze und Anzahl der Schlafplätze präsentiert. Durch Klicken auf den Grundriss werden die Spezifikationen der einzelnen Modelle aufgerufen. Dank der Scroll-Funktion sind auf einer einzigen Seite alle mit dem Produkt verbundenen Informationen sichtbar: Grundriss, Plätze und Mechanik, Beschreibung und Pluspunkte, Fotogalerie, Bereich mit genaueren Infos als Produktvideo, Polster, Download von Katalogen, Technische Daten. Mit Google Maps konnte jeder Benutzer alle Hänlder kennen und jetzt, über eine Geo-Lokalisierungsfunktion konnte alle Händler verfügt. Wenn der Benutzer der Weitergabe seiner eigenen Position zustimmt sowie seinen bevorzugten bzw. den nächstgelegenen Händler auswählt, kann er durch einfaches Klicken auf die rote Schaltfläche „Richtungen“ auf die Karte die benötigten Fahrinformationen erhalten, um den Händler zu erreichen. Die Webseite wird ständig aktualisiert und zusätzliche Funktionen werden in den kommenden Wochen zur Verfügung stehen. Erreichen Sie die Welt von Roller Team mit nur einem Klick. Alle Nachrichten in Echtzeit, Veranstaltungen, und vieles mehr!

Weiterlesen

Roller Team presents TRIACA Concept 230

ROLLER TEAM PRESENTS ITS TRIACA CONCEPT 230 AT THE DUSSELDORF CARAVAN SALON TRIACA CONCEPT 230 – THE FUTURE IN YOUR MOTORHOME Innovative project, sensitive to environmental dynamics Roller Team chooses the venue of the Düsseldorf Caravan Salon for the world preview of the Triaca Concept 230, which represents the brand’s new challenge in designing an extremely innovative recreational vehicle in terms of functionality and eco-sustainability. Concept development was made possible thanks to the participation of Roller Team, as promoter of the project, in the “Research & Development” funding program sponsored by the Tuscany Region in 2012 and applied to the sector of recreational vehicles. This is how TRIACA was born, acronym of the Italian “Tecnologia per Ridurre l’Impatto Ambientale in Camper” or Technology for Environmental Impact Reduction in Motorhomes. This project combines the application of innovative technologies in order to reduce the energy consumption of motorhomes and improve their environmental impact during the utilisation phases with an innovative study concerning the optimisation of interior spaces (distribution, ergonomics and mechatronic applications) thanks to the development of a basic design. Again in the area of reduced environmental impact, the project offers new advantageous solutions as concerns the LCA (Life Cycle Assessment), from the pre-production phase to the transport phase, in order to verify the environmental impact of the motorhome, focusing on emissions of KgCO2 eq and CED (Cumulative Energy Demand). This analysis makes it possible to identify the guidelines for designing the life cycle of the new product (LCD or Life Cycle Design), which will originate a second study on the new industrialised vehicle, in order to quantify the obtained improvements as far as the environment is concerned. The project featured the joint participation of Roller Team and: DIDA – Department of Architecture of the University of Florence; CPTM - Magona Technological Hub Consortium; CUBIT - Consortium Ubiquitos Technologies: technical support during development of the executive project; DISCO of the University of Siena – Department of Communication Sciences. “We set out to create the “Motorhome of the Future”: innovative, technologically advanced, extremely functional, but that could immediately be put in production. This means that we did not start with impractical or unfeasible concepts. The basic idea was to re-interpret already known logics and to apply them to the motorhome in order to improve its habitability and the distribution of interior spaces, reduce its environmental impact and test out a few solutions present on other products in order to apply them to future productions”, explained Paolo Bicci, Managing Director of Trigano SpA, the company that owns the Roller Team brand. https://youtu.be/EUt-crp7c9k

Weiterlesen

Newsletter
Registrieren Sie sich jetzt, um unseren Newsletter bzw E-Mails mit Informationen über neue Modelle, >Messen und Nachrichten von Roller Team zu erhalten.